Basketball-Stuff

Brooklyn Nets – mit Jay-Z in eine neue Ära

Marc 1. Mai 2012 News Keine Kommentare

Die New Jersey Nets sind nun die Brooklyn Nets – alles neu, mit neuer Arena und Jay-Z als Miteigentümer

Ab der nächsten Saison gehen die Brookly Nets mit neuem Miteigentümer, neuer Arena und neuem Logo in der weltbesten Basketballliga, der NBA, an den Start. Das Team zieht um in das neu erbaute Barclays Center im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Sie werden versuchen an alte, glorreiche Zeiten anzuschließen, in der jetzigen Season verpassten sie sogar den Einzug in die Playoffs. Neuer Miteigentümer ist kein geringerer als Rap-Superstar Shawn “Jay-Z” Carter, der schon lange als Basketball-Fan bekannt ist. Die weiteren Eigentümer sind: Michail Dmitrijewitsch Prochorow und Bruce Ratner. Auch am neuen Logo, das den Teamnamen über einem großen B zeigt und sehr klassisch, schlicht in schwarz-weiß gehalten ist, arbeitete Jay-Z mit. Vom Prudential Center geht es nun also in das neu erbaute und top moderne Barclays Center in Brooklyn.

Das Team um Coach Avery Johnson bleibt erst einmal bestehen, Veränderungen zur neuen Saison sind aber definitiv nicht auszuschließen. Das Team in der NBA Saison 2011/2012: Sundiata Gaines, Jordan Farmar, Gerald Wallace, Deron Williams, MarShon Brooks, Damion James, Brook Lopez, Gerald Green, Jordan Williams, Anthony Morrow, Johan Petro, Shelden Williams, Kris Humphries, DeShawn Stevenson.

Die Zukunft wird auf jeden Fall sehr spannend werden. Für neue Aufmerksamkeit hat dieser Schritt definitiv schon gesorgt.

(Photo by LandRover164 and Gunni Cool | License: CC BY 2.0 and CC BY-NC-ND 2.0)

Like this Article? Share it!

Leave A Response