Basketball-Stuff

NBA Finals 2013: Spurs vs. Heat – ready to rumble!

Marc 5. Juni 2013 News Keine Kommentare

Es ist soweit, das diesjährige NBA Final steht fest. Western Conference Champion vs. Eastern Conference Champion, oder auch San Antonio Spurs vs. Miami Heat.

Der bisherige Weg

Nachdem die Heat im Eastern Conference Final gegen die Indiana Pacers mit mehr Problemen zu kämpfen hatten als vorher erwartet, sind sie am Ende doch noch einigermaßen sicher ins Finale gerutscht. In der Serie setzten sie sich erst in Spiel 7 durch. Es dürfte eine kräftezehrende Playoff-Season bisher gewesen sein. In der ersten Runde wurden zwar die Millwauke Bucks gesweept, in der zweiten Runde wurde lediglich ein Spiel gegen die Chigago Bulls abgeschenkt. Gegen die Pacers, die sich vorher gegen die New York Knicks und gegen die Atlanta Hawks durchsetzten, ging die Serie über die volle Distanz, während der Kontrahent, die San Antonio Spurs bereits seit fast 2 Wochen pausieren. Die Spurs konnten im Western Conference Final einen Sweep gegen die Memphis Grizzlies vollziehen. Nachdem die L.A. Lakers in Runde 1 gesweept wurden, gab es ein 4 zu 2 gegen die Golden State Warriors.

Der Ausgang der Finals dürfte eine knappe Angelegenheit mit leichten Vorteilen für die Miami Heat werden. Die Kombo James, Wade und Bosh kommt immer mehr ins Rollen und einer trifft wenn es drauf ankommt. Auf Seiten der Spurs sind, wie seit etlichen Jahren, die drei Spieler Duncan, Parker und Ginobili die X-Faktoren. Die Drei sind allerdings etwas in die Jahre gekommen und werden nicht über die volle Serie Gas geben können, es kommt auf das Backup an. Trotz diesem Faktor sind die Spurs mindestens für zwei Siege gut.

Gut möglich, dass am Ende wieder Kleinigkeiten und Einzelleistungen über Sieg und Niederlage entscheiden werden, so wie im letzten Aufeinandertreffen in der vorangegangenen Season:

Am 7. Juni findet das erste Spiel statt, dann werden wir mehr wissen.

Photo by The Brit_2 / License CC BY-NC-ND 2.0

Like this Article? Share it!

Leave A Response