Basketball-Stuff

LA Lakers: Mit Dwight Howard und Steve Nash zurück an die Spitze

LA Lakers

Die Los Angeles Lakers wollen mit starken Neuverpflichtungen wieder an die Spitze

Nach zwei Jahren mit frühem scheitern in den Playoffs wollen sie es nun wieder wissen, die wahrscheinlich letzte Chance für Kobe Bryant auf einen erneuten Ring. Mit Dwight Howard und Steve Nash ergänzen nun zwei Superstars das Roster.

Große Namen stehen in den eigenen Reihen: Matt Barnes, Steve Nash, Dwight Howard, Kobe Bryant, Metta World Peace und Pau Gasol.

Kobe Bryant Hangtime

Roster in der Season 2012/2013:

  • Andrew Goudelock
  • Darius Morris
  • Devin Ebanks
  • Antawn Jamison
  • Steve Blake
  • Darius Johnson-Odom
  • Matt Barnes
  • Steve Nash
  • Dwight Howard
  • Metta World Peace
  • Pau Gasol
  • Jodie Meeks
  • Kobe Bryant
  • Jordan Hill
  • Christian Eyenga
Die Saison 2012/2013 startet am 30. Oktober. Eine solch ruhige Vorbereitung auf die neue Saison hat es in der NBA schon lange nicht mehr gegeben. Kein Lockout. Auch die olympischen Spiele in London sollten bei den teilnehmenden Spielern nicht allzusehr an den Kräften gezehrt haben. Für die amerikanischen Spielern war es ja eher eine Art Schaulaufen. Der Sieg sollte zusätzlich selbstvertrauen geben.
Dwight Howard sagte gerade in einem Interview das er in  Los Angeles großes vorhat. Jedoch ist er auch betrübt darüber, dass er von den Orlando Magic Anhängern für seinen Wechsel gehasst wird. Er möchte nicht gehasst werden und möchte das ihn jeder liebt für das war er leistet. Diese Anfeindungen werden jedoch aller Voraussicht kein großer Faktor sein, besonders nicht in den Playoffs. Vielmehr wird Dwight Howard beschäftigen, dass er noch nicht voll einsatzfähig ist und immer noch mit den Folgen seiner Rücken Operation im April zu kämpfen hat. Es wird also noch eine Weile dauern bis er im Vollbesitz seiner Kräfte für die LA Lakers antreten kann.

Prognose

In dieser NBA Saison 2012/2013 ist es so schwer wie nie einen eindeutigen Titelfavoriten zu benennen. Viele Teams haben unglaubliches Potential und grandiose Spieler in den eigenen Reihen. Die Lakers zählen jedoch auch zum erweiterten Favoritenkreis, zu dem die Miami Heat, die Oklahoma City Thunder, und die Chigago Bulls und mit Abstrichen auch die Brooklyn Nets gezählt werden. Die Lakers haben ein schlagkräftiges Team mit einer guten Mischung aus Erfahrung und jungen, hungrigen Akteuren, zusätzlich haben sie auch eine gute Mischung zwischen starken Einzelspielern wie Kobe Bryant und starken Teamplayern wie Pau Gasol. Es könnte einiges möglich sein. Die Erreichung des Conference Finals sollte das Mindestziel sein.

Photo by mstickmanp – License CC BY-NC-SA 2.0
Photo by Boixoesnois – License CC BY 2.0
LA Lakers: Mit Dwight Howard und Steve Nash zurück an die Spitze: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Like this Article? Share it!

Leave A Response