Basketball-Stuff

Conference Finals: Wer zieht ins Finale ein?

Die NBA Playoffs 2012 sind voll im Gange. Viele spannende Spiele und viele Überraschungen wurden bislang geboten.

Einschätzung und Prognose:

Oklahoma hat in Runde 1 den amtierenden Champion Dallas gesweeped und anschließend die LA Lakers mit 4 zu 1 in die Schranken gewiesen. Die Jungs rund um Kevin Durant und Russel Westbrooke sind richtig gut drauf und sicherlich noch für die ein oder andere Überraschung gut. Sie stehen nun im Eastern Conference Final den San Antonio Spurs gegenüber. Die Spurs haben auf ihrem Weg eine beeindruckende 10 Siege-Serie in den Playoffs gefahren und währenddessen Utah Jazz und die LA Clippers, jeweils mit 4 zu 0, rausgeworfen. Aktuell steht es nun 2 zu 2, jedes Team konnte die beiden Heimspiele gewinnen. Favorit sind wohl die Spurs, die besonders durch abgeklärte Spielzüge und hohe Erfahrung zu überzeugen wissen. In Kombination mit dem Heimvorteil im eventuell nötigen Spiel 7 sind ihre Chancen in das Finale einzuziehen am Größten.

Favorit Eastern Conference Final: San Antonio Spurs

In den Western Conference Finals stehen sich die Miami Heat und die Boston Celtics gegenüber. Boston konnte in der ersten Runde die Atlanta Hawks besiegen und in Runde zwei mit ziemlich großen Problemen die Philadelphia 76ers ausschalten. Trotz dessen scheinen sie nun zu alter Stärke gefunden zu haben und untermauerten dies mit zwei Heimsiegen gegen Miami im jetzigen Conference Final. Miami Heat mit den Megastars LeBron James und Dwayne Wade werden bis jetzt der großen Favoritenrolle gerecht. Ohne Probleme schalteten sie zunächst die New York Knicks aus und danach die Indiana Pacers. Auch hier gewannen beide Teams ihre jeweiligen Heimspiele. Aktuell steht es also 2 zu 2. Bei den Miami Heat bleibt der bis dato verletzte Chris Bosh weiterhin ein Faktor, er wird teilweise schmerzlich vermisst. Auch LeBron James schwächelt deutlich häufig in der Crunch Time und vergibt wichtigste Würfe. Auf Seiten der Boston Celtics ist es vor allem das Kollektiv was sie so stark macht, es gibt immer mehrere Spieler die zweistellig scoren. Nichts desto trotz sind die Miami Heat, auch wegen dem Heimvorteil in einem möglichen Spiel 7, Favorit auf den Einzug ins Finale.

Favorit Western Conference Final: Miami Heat

(Photo by RMTip21 | License: Attribution-Share Alike 2.0 Generic)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...

Like this Article? Share it!

1 Comment

  1. Steve 5. Juni 2012 at 11:29

    Oklahoma macht es tatsächlich. Der Hammer!

Leave A Response