Basketball-Stuff

Wie lange dauert ein Basketballspiel?

Spielzeit Basketball – Wie lange geht ein Basketballspiel?

Vielen Sportbegeisterten, die sich mehr oder weniger mit dem Basketball beschäftigen, ist in der Regel bekannt, dass die Spielzeit im Basketball in vier Viertel untergliedert ist. Wie sich jedoch die Gesamtspielzeit untergliedert und welche Pausen, Verlängerungen oder Sonderregelungen es gibt vorgesehen ist, wissen wiederum nur eingefleischte Fans sowie Fachleute, die den Sport nahezu jeden Tag verfolgen. Für eine bessere Übersicht gibt es entsprechende Spielregeln, die nicht nur die Spielzeit für ein Viertel vorgeben, sondern auch, wie lange auch Pausen einzuhalten sind, weitere Regeln folgen und vieles weitere mehr. 

Spielzeit Basketball – Wie viele Minuten dauert ein Basketballspiel und wie lange dauert ein Viertel im Basketball?

Vom mathematischen Aspekt her, sollte klar sein, dass ein Viertel ein vierter Teil eines Ganzen ist. Somit wird die Spielzeit beim Basketball in vier Viertel untergliedert. Allerdings lässt sich das auf eine Gesamtspielzeit hochrechnen. Wie lange dauert ein Viertel im Basketball? Die Spielzeit im Basketball beträgt international pro Viertel genau zehn Minuten. Wie lange geht ein Basketballspiel? Bei vier Vierteln würde das theoretisch eine Gesamtspielzeit von insgesamt 40 Minuten bedeuten. Anders als Im Fußball wird die Uhr bei einer Spielunterbrechung allerdings angehalten. Das heißt, dass das Spiel unterbrochen wird, wenn zum Beispiel sich ein Spieler verletzt regelkonform verhält. Wie lange dauert ein Viertel im Basketball? Je nachdem, wie lange diese Unterbrechung dauert, verlängert sich auch die Spielzeit im Basketball. Grundsätzlich dauert jedes Viertel bei den Basketball-Verbänden, die der FIBA (International Basketball Federation) zugehörig sind, exakt zehn Minuten. Anders ist es in der NBA (National Basketball Association): In Nord-Amerika wird pro Viertel exakt 12 Minuten lang gespielt.

Spielzeit Basketball – Wie viele Minuten dauert ein Basketballspiel mit Pausen und andere Vorgaben?


Wie lange geht ein Basketballspiel? Neben der eigentlichen Spielzeit sind vor allem auch genaue Pausen festgelegt, wobei die ersten beiden Viertel zusammengeführt werden, wie zum Beispiel die erste Halbzeit im Handball oder Fußball. Die zweiten beiden Viertel kann werden wiederum als zweite Halbzeit zusammengeführt. Der Unterschied kommt noch besser beim Ablesen der Pausen zur Geltung. Jeweils zwei Minuten Pause gibt es zwischen dem ersten und zweiten Viertel sowie auch zwischen dem dritten und vierten Viertel. In dieser kurzen Pause werden die Seiten gewechselt. Zwischen dem zweiten und dritten Viertel beträgt die Pausenzeit 15 Minuten. In dieser Pausenphase können sich die Mannschaften in ihre Kabinen zurückziehen, um sich eventuell kurz behandeln zu lassen und taktische Anweisungen zu besprechen. 

Spielzeit Basketball – Wie viele Minuten dauert ein Basketballspiel mit Verlängerungen und Sonderregelungen? 


So wie auch in anderen Mannschaftssportarten, kann es beim Basketball auch ein Unentschieden geben. Trifft dieses ein, gibt es zunächst eine Verlängerung von jeweils fünf Minuten. Steht es nach dieser Verlängerung weiterhin unentschieden, folgt eine weitere Verlängerung. Diese dauert ebenfalls fünf Minuten. Der ganze Prozess dauert so lange, bis nach der letzten Verlängerung ein Sieger feststeht. Beendet wird ein Spiel mit einem Signalton. Sollte mit der Schlusssirene ein Korbwurf ausgeführt worden und der Ball auch erfolgreich im Korb landet, wird er dem Ergebnis mit hinzu gerechnet.

Picture by Photo by Barna Bartis on Unsplash

Like this Article? Share it!

Leave A Response